Ausstellung 40 Jahre Oldenburger Kakteenfreunde

Anl├Ąsslich unseres 40-j├Ąhrigen Bestehens veranstalteten wir im Zeitraum 22.05. bis 19.06.2016 eine Kakteen- und Sukkulentenausstellung im Botanischen Garten Oldenburg. Die folgenden Fotos zeigen die Ausstellung sowie die Vorberitungsphase.

 

Der Aufbau
Vorher.
Dieses leere Gew├Ąchshaus soll die Ausstellung beherbergen.
 
Bei Aufbau.
Noch eine gro├če Baustelle, aber die ersten Strukturen werden erkennbar.
 
Der gro├če Pflanztisch.
Der gro├če Pflanztisch wird gestaltet.
 
Bims.
Einige Tonnen Bims werden f├╝r den Pflanztisch und das Grundbeet ben├Âtigt.
 
Das Grundbeet entsteht.
Hier soll das Grundbeet entstehen.
 
Jonglieren mit S├Ąulenkakteen.
Jonglieren mit S├Ąulenkakteen.
 
Text
Die F├╝├če des gro├čen Pflanztisches sollen durch Stoff gut verborgen werden.
 
Text
Der erfolgreiche, teils schwei├čtreibende Aufbau, wird mit einem z├╝nftigen Grillen gefeiert.
 

Die Ausstellung
 
Ein Teil der Ausstellung
Ein Ausschnitt des Pflanztisches, vorne noch nordamerikanische Pflanzen, weiter hinten beginnt s├╝damerikanische Vegetation.
 
Ein Teil der Ausstellung
Ein Ausschnitt des Pflanztisches.
 
Ein Teil der Ausstellung
Ein Ausschnitt des Pflanztisches.
 
Ein Teil der Ausstellung
Schaupflanzen auf Tischen.
 
Ein Teil der Ausstellung
Das „Grundbeet“.
 
Text
Die Schaupflanzen wurden regelm├Ą├čig durch andere, bl├╝hende Pflanzen ausgetauscht.
 
Text
Adenium obesum, die W├╝stenrose.
 
Text
Der gro├če Pflanztisch.
 
Text
Die Besucher trugen sich flei├čig in das G├Ąstebuch der Oldenburger Kakteenfreunde ein.
 
Text
Full house! Alleine am letzten Tag, dem Schautag anl├Ąsslich des Tags der Botanischen G├Ąrten, fanden 2690 Besucher den Weg in den Botanischen Garten, die meisten davon auch in unsere Ausstellung.
 
Text
Dieses „Mini-Gew├Ąchshaus“ war die Spendenb├╝chse f├╝r den geplanten Bau des neuen Sukkulentenhauses des Botanischen Gartens Oldenburg, das k├╝nftig u. a. die seltenen Pflanzen der Gattung Oldeburgia beherbergen soll.
 
Und danach …
 
Text
Vier Wochen eingebettet im Substrat lie├č viele Pflanzen lange Wurzeln treiben, wie hier bei dieser Agave.